Energie frei Haus!

Sie brauchen nicht viel: 20 Quadratmeter Garten genügen. Doch dank dieser
kleinen Fläche können Sie Ihre Stromrechnung deutlich reduzieren und erhalten
zudem noch Geld von Ihrem Energieversorger.

Wie? Indem Sie Ihren eigenen Strom erzeugen. Die Technik liefern wir.
Der Aufbau ist ein Leichtes. Den Rest erledigt Ihr Elektriker.

Und schon fließt Ihr Strom. Ungefähr die Hälfte können Sie
selbst einspeisen, die andere Hälfte an unseren Partner, die
Stadtwerke Trier (SWT), verkaufen, der günstige Konditionen
bietet. Ganz gleich, wo Sie in Deutschland wohnen.
Nach etwa zehn Jahren hat sich die Anschaffung
amortisiert, wahrscheinlich noch früher, denn die
Strompreise steigen und steigen.

Steigen Sie aus. Werden Sie
unabhängiger von galoppierenden
Energiekosten.

Mit GARTENSTROM - Energie frei Haus!


Nehmen Sie Kontakt mit uns auf,
gerne beraten wir Sie individuell!

Hier das Anfrage-Formular laden